❮Reading❯ ➳ Ein anderes Wort für Glück ➬ Author Deborah O'Brien – Dailytradenews.co.uk

Ein anderes Wort für Glück files Ein anderes Wort für Glück , read online Ein anderes Wort für Glück , free Ein anderes Wort für Glück , free Ein anderes Wort für Glück , Ein anderes Wort für Glück 77c183355 Kevin Dwyer Ist Ein Kauz, Das W Rden Alle Unterschreiben, Die Dem Stets Korrekt Gekleideten Finanzangestellten In Seinem J Hrigen Leben Begegnet Sind Dass Ihn Seine Mitmenschen Meiden, Kommt Kevin Nicht Ungelegen Beziehungen Verwirren Ihn, Und Seine Ganze Leidenschaft Gilt Quizwettbewerben Hier L Uft Er Dank Seiner Gigantischen Allgemeinbildung Zur H Chstform Auf Schnell Zieht Seine Erfolgreiche Einmann Show Die Aufmerksamkeit Der Anderen Rateteams Auf Sich, Doch Kevin Ignoriert Alle Beitrittsangebote Bis Er Maggie Begegnet Denn Die Freundliche Lehrerin Sieht Etwas In Kevin, Was Keiner Sonst Sieht Einen Besonderen Menschen Mit Einem Gro En Herzen


4 thoughts on “Ein anderes Wort für Glück

  1. says:

    Darum geht s Freunde hat Kevin Dwyer nicht und auch bei seinem Hobby, den Quizwettbewerben, tritt er am liebsten als One Man Show auf und das dank enormer Allgemeinbildung sehr erfolgreich Selbst seine Schwester findet ihn manchmal merkw rdig, und um ihr zu zeigen, dass er auch anders kann, l sst er sich diesmal darauf ein, sich einem Quizteam anzuschlie en Denn die freundliche Maggie, die ihn gefragt hat, ob er bei ihnen einsteigen will, findet er auf Anhieb sympathisch.So fand ich s Kevin ist Mitte 40, Maggie ein paar Jahre lter Beide verbindet der Spa am Quizabend, der einmal w chentlich f r das 12 Wochen dauernde Turnier stattfindet Zusammen mit Maggies Lehrerkollegen und Teddy, dem Ehemann von Maggies Kollegin Carole, l st Kevin neuerdings im Team die R tselfragen Das Rateteam ist ein bunt zusammengew rfelter Haufen und ihre Teamarbeit nicht immer problemlos, doch f r den Leser am sant, denn menschliche Schw chen und Macken werden augenzwinkernd und ohne H me geschildert.Diese 12 Wochen lang beobachten wir Kevin und Maggie, wie sie jeder f r sich ihre Leben leben und nur zu den Quizabenden aufeinander treffen In kleinen, sehr passend eingeflochtenen R ckblicken erleben wir Szenen aus ihrer Vergangenheit und lernen Kevin und Maggie dadurch besser kennen Durchschnittstypen sind sie beide nicht, aber Kevin ist noch ein gutes St ck ungew hnlicher als Maggie Der Einzelg nger mag bersichten, Listen und klare Strukturen und versteht die Menschen in den seltensten F llen Irgendwann steht der Verdacht auf das Asperger Syndrom im Raum, auch wenn der Begriff nie ausdr cklich genannt wird Seinen Neffen Patrick, der wie eine Miniaturausgabe von ihm selbst daher kommt, liebt er sehr Und auch in Maggies Leben ist nicht immer alles glatt gelaufen Doch sie hat auf ihre freundliche und offene Art den richtigen Zugang zu Kevin gefunden.Das Buch spielt in Australien, was sich durch die Auswahl der Quizfragen ein bisschen bemerkbar macht Au erdem sind die Quizabende so geschildert, dass man auch selbst mitraten kann, wenn man m chte.Unter der Oberfl che der wundersch nen Geschichte, die einen immer mal wieder schmunzeln l sst und fluffig leicht unterh lt, versteckt sich ein Pl doyer daf r, Menschen individuell so zu nehmen, wie sie sind und nicht alle gleichf rmig in die Norm pressen zu wollen Ein sehr gelungenes Buch, das ich w rmstens empfehlen kann.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *